Center for Interdisciplinary Area Studies (ZIRS)
at Martin Luther University Halle-Wittenberg

The Center for Interdisciplinary Area Studies (“Zentrum für Interdisziplinäre Regionalstudien” (ZIRS)) is a research institution of the Martin Luther University for the promotion and networking of regional scientific competences and for the management of interdisciplinary research projects.

Events

25 June 2020

News

Neues Geschäftsführendes Direktorium Seit Februar 2020 stellen Prof. Asta Vonderau und Prof. Jonathan Everts gemeinsam das Geschäftsführende Direktorium des ZIRS. Außerdem freuen wir uns, Prof. Klaus Näumann als neues Direktoriumsmitglied begrüßen zu dürfen.
Call for Participation We cordially invite scholars to join the workshop ‘Recapturing Resources’ in June 2020. Please find the full call here.
Workshop mit IIT Kanpur und UTSydney Zusammen mit dem Indian Institute of Technology Kanpur und der University of Technology Sydney richtet das ZIRS im November einen Workshop zu Thema "Socio-ecological relations of the energy transition in Australia, Germany, and India" aus. Einen Bericht gibt es in Kürze auf dem Blog des Decarbonising Electricity Projektes, erste visuelle Eindrücke auf facebook.
Verlängerung DFG Projekt Die Stelle des wissenschaftlichen Mitarbeiters Dr. Stefan Knost im Projektbereich Halle (ZIRS) des Gemeinschaftsprojektes mit den Universitäten Jena (Prof. Hellwig) und Marburg (Prof. Werner), "Die Reisen des Botanikers Carl Haussknecht (1838-1903) in das Osmanische Reich und nach Persien (1865 und 1866-1869) - Die kommentierte digitale Edition seiner Tagebücher", wurde bis Ende April 2021 verlängert.

New publications